Lexikon

Temperaturstrahler

Die Glühlampe wird in der Lichttechnik als Temperaturstrahler bezeichnet unter anderem wird Sie auch als Allgebrauchsglühlampe bezeichnet. Bei den Glühlampen wird ein sehr dünner Wolframdraht mit einem Durchmesser von einigen Hunderstel Millimeter beim Stromdurchgang auf eine Temperatur von etwa 2700K gebracht. Aufgrund dessen wirkt Sie als Temperaturstrahler mit einer relativ schlechten Lichtausbeute von 10lm/W bis 20lm/W.5 Prozent bis 15 Prozent werden in direktes Licht umgewandelt, der Rest in Wärme. Im sichtbaren überwiegt der Rotanteil, so dass die Lampe ein warm-weisses Licht ausstrahlt.

Kostenlose Beratung
Telefon:05250-6019153
Mo. - Fr.9.00 - 15.00 Uhr
E-Mail:info@lichtplanung-stiller.de

Unser Zertifikat

Din Geprüft

RUFEN SIE UNS AN.

 Mo. bis Freitag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr .

05250-6019153

SCHREIBEN SIE UNS EINE EMAIL.

Wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück.

info@lichtplanung-stiller.de

BESUCHEN SIE UNS.

Ostenländer Strasse 11a, 33129 Delbrück

Standort