Lexikon

Lumineszenzstrahler

Gasentladungslampen erzeugen ihr Licht durch das Leuchten von Gasen und Metalldämpfen, die durch den elektrischen Stromdurchgang angeregt werden. Dieser Vorgang wird in der Lichttechnik als Lumineszenzeffekt genannt.
Gasentladungslampen erzeugen Linienspektren, die typisch für den leuchtenden Stoff sind z.b. leuchtet eine Natriumdampflampe nur mit einer Wellenlänge von 580nm,Farbe gelb,also nur dieser Strahlungsbereich ist vorhanden. Andere Stoffe z.b. Quecksilberdampf, strahlen in UV-Bereich.Da diese Linienspektren zum Teil im unsichtbaren Bereich liegen, müssen sie durch Leuchtstoffe in den sichtbaren Bereich transformiert werden.
Kostenlose Beratung
Telefon:05250-6019153
Mo. - Fr.9.00 - 15.00 Uhr
E-Mail:info@lichtplanung-stiller.de

Unser Zertifikat

Din Geprüft

RUFEN SIE UNS AN.

 Mo. bis Freitag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr .

05250-6019153

SCHREIBEN SIE UNS EINE EMAIL.

Wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück.

info@lichtplanung-stiller.de

BESUCHEN SIE UNS.

Ostenländer Strasse 11a, 33129 Delbrück

Standort