Lexikon

Betriebsmittel

Leuchtdioden benötigen für den Betrieb in vielen Anwendungen  Vorschaltgeräte (Betriebsgerät) die die Netzspannung stabilisieren, gleichrichten und glätten  (AC-DC-Konverter). Die Sekundärspannung wird auf <60V (Schutzkleinspannung) transformiert, die in der Applikation weniger Aufwand erfordert und dazu einen Personenschutz bietet um den Nutzer vor der gefährlichen Berührung mit spannungsführenden Teilen zu schützen. In der Lichttechnik wird die LED-Leucht als Systemleuchte bezeichnet, wenn das Betriebsgerät mit der LED sich in einem Gehäuse befindet.
Kostenlose Beratung
Telefon:05250-6019153
Mo. - Fr.9.00 - 15.00 Uhr
E-Mail:info@lichtplanung-stiller.de

Unser Zertifikat

Din Geprüft

RUFEN SIE UNS AN.

 Mo. bis Freitag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr .

05250-6019153

SCHREIBEN SIE UNS EINE EMAIL.

Wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück.

info@lichtplanung-stiller.de

BESUCHEN SIE UNS.

Ostenländer Strasse 11a, 33129 Delbrück

Standort