Lexikon

Beleuchtungsstärke

Die Beleuchtungsstärke (lux) ist eine Grundgröße der Lichttechnik. Der Quotient aus Lichtstrom und der zu beleuchtende Fläche wird als Beleuchtungsstärke E bezeichnet. In Anbetracht der Flächenanordnung gibt es die horizontale und vertikale Beleuchtungsstärke. Die Beleuchtungsstärke ist ein Indikator für die Beurteilung der Lichtverhältnisse einer Fläche, jedoch nicht für das menschliche Auge wahrnehmbar.
 
 
Kostenlose Beratung
Telefon:05250-6019153
Mo. - Fr.9.00 - 15.00 Uhr
E-Mail:info@lichtplanung-stiller.de

Unser Zertifikat

Din Geprüft

RUFEN SIE UNS AN.

 Mo. bis Freitag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr .

05250-6019153

SCHREIBEN SIE UNS EINE EMAIL.

Wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück.

info@lichtplanung-stiller.de

BESUCHEN SIE UNS.

Ostenländer Strasse 11a, 33129 Delbrück

Standort